Schlagwort-Archive: Transparenz

Licht ins Dunkel: Wenn Public Affairs-Berater „Ja“ sagen…

Wirtschaftsunternehmen haben jedes Recht der Welt, ihre Interessen in den politischen Prozess einzubringen. Nur offen müssen sie das tun, nicht in Hinterzimmern. Ein Lobbyregister wäre ein erster Schritt zu mehr Transparenz. MSL Germany (Public Affairs u.a. für Sanofi und Google) sagt ja dazu. Oder?

Licht

In einem Gastbeitrag im PR Report legt MSL-Germany-Chairman Axel Wallrabenstein seine Sicht der Dinge dar. Er scheint zunächst aufgeschlossen („Lobbyisten wären schlecht beraten, sich der Forderung nach einem solchen Register zu verschließen.“), stellt dann aber Bedingungen für das Zustandekommen eines Registers auf. Und auf einmal klang der Beitrag für mich eher wie ein klares Nein zu einem Register. Die ganze Geschichte diesmal auf Storify:
Advertisements